Musikproduktion

Musikproduktion

Band Recording ist das Tonstudio für Musikproduktion in Wien. Hier erfährst Du im Detail über den Ablauf Deiner Produktion.

Tonstudio für Musikproduktion in Wien

Ablauf

Du setzt Dich mit mir via Kontaktformular in Verbindung und schreibst mir Dein musikalisches Vorhaben. Dabei legst Du das Ausmaß Deiner Produktion fest. Hierzu zählt u. a. die Anzahl der Songs, sowie die Zahl der aufzunehmenden Instrumente pro Song.

Du erhälst von mir anschließend ein Angebot, maßgeschneidert auf Deine individuellen Bedürfnisse. Wenn Du mit dem Angebot einverstanden bist, erstellen wir gemeinsam einen Zeitplan für Deine Musikproduktion.

Aufnahme

An erster Stelle Deiner Musikproduktion steht die Aufnahme relevanter Instrumente und Stimmen wie z.B. Schlagzeug, Bass, Keyboard, Gitarre, Gesangsstimmen und Solos.

Hierfür nehmen wir zunächst die sogenannten Pilot-Spuren (meistens Rhythmus Gitarre und Gesangsstimme) zu einem Metronom auf. Sie dienen als Orientierung für die eigentlichen Aufnahmen.

Bearbeitung

Bei der Bearbeitung werden die aufgenommen Spuren genau gesichtet. Anfänge und Endungen der Spuren werden sauber geschnitten. Mögliche bei der Aufnahme entstandenen Timing- oder Intonations-Fehler können ausgebessert werden.

Im Zuge der Bearbeitung werden die ersten Lautstärkeverhältnisse der Spuren grob angepasst. So entsteht auch in diesem Arbeitsschritt der sogenannte Rough-Mix. Er liefert einen ersten Eindruck Deiner Produktion.

Mixing

Beim Mixing werden die aufgenommen und bearbeiteten Spuren fein aufeinander abgestimmt.

Hierfür wird zunächst das Frequenzspektrum jeder Spur genau gesichtet und von Eigenresonanzen befreit. Als nächstes werden der Frequenzbereich sowie die Dynamik der Instrumente genauer definiert.

Das Ziel des Mixing ist es jedem Instrument bzw. jeder Stimme einen eigenen „Platz“ im Frequenzspektrum zu geben, so dass alle Spuren gut hörbar sind, ohne sich gegenseitig zu verdecken. Gleichzeitig soll nach Deiner musikalischen Vorstellunge ein ausgewogener Gesamtklang für den Song gefunden werden.

Je nach musikalischer Funktion der Instrumente im Song, werden die Lautstärke und das Panorama feiner eingestellt und mit Effekten versehen. Sie verleihen der Aufnahme einen räumlichen Klang und geben dem Song seinen einzigartigen Charakter.

Mastering

Das Mastering ist der finale Schritt der Musikproduktion. Dabei wird der Mischung noch ein letzter Feinschliff verpasst.

Der gesamte Mix wird noch einmal in seinem Frequenzspektrum und in seiner Dynamik bearbeitet. Je nach Produktion können in diesem finalen Schritt weitere Effekte zum Einsatz kommen.

Das Ziel des Mastering ist es den Mix für das Radio, das Presswerk, oder für die Veröffentlichung im Internet aufzubereiten.

Schick mir Deine Anfrage!

Schreibe mir jetzt Dein musikalisches Anliegen! Ich freue mich Dich bei der Umsetzung Deiner Projekte zu unterstützen.

Ich werde mich umgehen bei Dir mit einem Terminvorschlag für unser erstes Treffen melden.

zurück zum Anfang